Follow:
Lifestyle

Do It Yourself Barwagen

Habt ihr auch schon mal auf Pinterest ein total cooles DIY gesehen und wolltet es unbedingt nachmachen, habt aber nicht die Zeit oder die Nerven dafür gehabt? Mir ist das schon unzählige Male passiert, um ehrlich zu sein. Diesmal hab ich’s aber durchgezogen 😉 Da ich und mein Freund im Dezember in unsere neue Wohnung gezogen sind, dachte ich mir, jetzt ist der richtige Zeitpunkt mal ein richtig cooles DIY auszuprobieren (und eben auch wirklich zu machen =P) und damit unsere Wohnung ein bisschen aufzupeppen. Ich wollte schon immer mal einen Barwagen zu Hause haben, habe mir aber nie einen gekauft, weil sie meist sehr teuer sind. Beim Stöbern auf Pinterest bin ich dann auf ein wunderhübsches Do It Yourself gestoßen.

So einfach gehts…

Für den selbst-designten Barwagen braucht ihr nicht viel außer einen einfachen Servierwagen – den gibt’s zum Beispiel bei IKEA – eine Dose Goldlack, Schleifpapier und Marmorklebefolie – Diese Utensilien bekommt ihr alle im Baumarkt. Bevor ihr den Barwagen lackiert solltet ihr ihn mit Schleifpapier anschleifen. Zum Lackieren geht ihr am besten ins Feie, da der Lack ziemlich stark riecht. Wenn ihr alles lackiert habt, solltet ihr ihn über Nacht trocknen lassen. Die Böden mit Marmorfolie zu bekleben ist ein wenig tricky, deshalb solltet ihr euch hierfür vielleicht Hilfe holen. Zu zweit ist es nämlich wesentlich einfacher, da einer die Folie während des Aufklebens gerade ziehen kann während ein anderer sie glatt streicht. Das Endergebnis sollte eine relativ glatte (ein paar Luftbläschen sieht man vermutlich immer) Oberfläche sein. Ich habe für meinen Barwagen eine schwarze Marmorfolie benutzt, weil sie super zum Rest des Wohnzimmers passt. Ihr könnt aber auch weiße Marmorfolie oder ein anderes Muster nehmen. Nach dem Bekleben heißt es nur noch Zusammenbauen und fertig ist der selbstgestylte Barwagen. Für die Dekoration des Wagens habe ich mir übrigens Inspiration bei Who is Mocca? geholt =)

Hier noch mal die ganze Liste der Dinge, die ihr für den Barwagen braucht:

Servierwagen zum Beispiel von IKEA, Selbstklebende Marmorfolie aus dem Baumarkt oder über Amazon, Eine Dose Goldsprühlack, Schleifpapier

 

Share on
Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply pwrsabina

    Toller Beitrag 💜

    https://pwrsabina.blog

    25. Februar 2018 at 12:28
    • Reply Bea

      Danke =)

      26. Februar 2018 at 13:15
  • Reply callmemelina

    Kenne den guten Barwagen bereits aus meiner Kindheit bei Oma.🙈Und so ist er nicht nur praktisch, sondern auch noch Mega chic!😍Liebe Grüße, Melina 💓

    26. Februar 2018 at 20:53
  • Leave a Reply

    *

    code